Donnerstag, Oktober 17, 2019
Start Schlagworte Rezension

SCHLAGWORTE: Rezension

SchleFaZ oder das Buch „Die 100 schlechtesten Filme aller Zeiten“ von...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Eigentlich wollte ich an dieser Stelle ein Bild von verroteten Tomaten präsentieren, das hätte prima gepasst, doch der vordere...

Nazibauern und andere miese Molche am Schwanz der Kuh – Zum...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Seit Jahren zieht es auch den Nazi und seine Lieben aufs Land, wo die Luft noch frisch, der deutsche...

Kennerspiel des Jahres 2019: „Flügelschlag“ von Elizabeth Hargrave im Verlag Feuerland

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Gegen viele Spiele und zuletzt gegen die ebenfalls nominierten „Carpe Diem“ von Stefan Feld aus dem Verlag alea/Ravensburger und...

Zazie genial neu übersetzt von Frank Heibert – Zum Buch „Zazie...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Indes der Sommer wütet und Berlin immer mehr von Waldbränden eingekreist wird, sendet der Berliner Suhrkamp-Verlag Rauchzeichen des guten...

Leben in lichtdurchlässiger Hülle – Annotation zum Roman „Schwindende Schatten“ von...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Ohne Zweifel ist der grandiose spanische Seelenforscher Antonio Muñoz Molina einer der wichtigsten Schriftsteller der Gegenwart. Seine Bücher zur...

„Le Spleen de Paris – Der Spleen von Paris“ von Charles...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). In gewohnt lässiger Art ließ Charles Baudelaire im Spleen die Seiten seiner Stahlharfe erklingen. Wir erfahren darin...

Zwei Familien, ein Geheimnis – Zum Roman „Kieloben“ von Karin Nohr

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Eine Erzählung mit leichter Hand ist der Roman "Kieloben" von Karin Nohr nicht, auch keine leichte Kost.

Gurken pflastern seinen Weg – Zum Buch „111 Gründe, Energie...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Man mag es beim Blick auf die Tabelle der 1. Bundesliga nicht glauben, doch tatsächlich ist der Ball auch im Osten...

Verloren in Zentralasien oder Ornament ist Verbrechen – Zum Roman „Ein...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Nachdem Jochen Schmidt uns in den letzten Jahren mit Ausflügen in seine eigene Kindheit und die Kindheit seines Sohnes...

„Sehr geehrter Herr Direktor von Yad Vashem“ – Zum Roman „Monster“...

Berlin, Deutschland (Kulturexpresso). Der Banalität der Besucher von Schauplätzen des Bösen möchte man mitunter die Waffe der Kritik, die die Kritik der...

MEIST GELESENE BEITRÄGE

AKTUELLSTE BEITRÄGE